Deutsch

Mediterrane Ernährung

Gesunde mediterrane Ernährung

Die mediterrane Ernährung hat eine außergewöhnliche Wirkung auf das körperliche und geistige Wohlbefinden jedes Menschen. Die mediterrane Ernährung ist reich an Olivenöl, Nüssen, Fisch, mediterranen Kräutern, Obst und Gemüse. Sie ist reich an einfachen, ungesättigten Fettsäuren und Omega-3 Fettsäuren.  Wie die New York Times (Kolata 2013) und Time (Sifferlin 2013) berichteten, haben die Studien zahlreicher Wissenschaftler und Forscher ergeben, dass die mediterrane Ernährung auf der Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens und die Verdauung sowie die Senkung des Cholesterins im Blut wirkt, gleichzeitig verbessert sie aber auch die Wirkung unserer geistigen Fähigkeiten und des Gehirns, insbesondere im Alter. Darüber hinaus wurde bewiesen, dass die mediterrane Ernährung besser als eine kalorienarme Diät ist. Mehr als 30 % aller Herzanfälle, Schlaganfälle und auch Todesfälle wegen Herzerkrankungen kann man mit einer mediterranen Diät verhindern.  Es gibt Beweise, dass die mediterrane Ernährung auch zu einem Senken des Schlaganfallrisikos, bei Kinderasthma und Krebserkrankungen helfen kann.

Mediterrane Ernährung in den LifeClass Hotels

In den LifeClass Hotels entwickeln wir Menüs mit der Betonung auf die mediterrane Ernährung und den Produkten aus dem lokalen Anbau. Dadurch gewährleisten wir die ständige Frische und Qualität jeder Mahlzeit und sorgen somit für die Gesundheit und das Wohlbefinden jedes Gastes. In unserem Angebot gibt es viele frische und gesunde Möglichkeiten, Diät-Menüs, Menüs zur Entgiftung usw. Unsere Küchenchefs bereiten Ihnen mit Freude hochwertige kulinarische Kreationen und mediterrane, istrische sowie slowenische Spezialitäten, wie z. B. istrische Fuži mit Trüffeln, istrischen Eintopf mit jungem Mais (bobiči), marinierte Sardellen, Miesmuscheln auf Buzara-Art vor ... Alle Kreationen sind nach traditionellen Rezepten ausgewählt und zubereitet. Zusammen mit der Bewegung in der mediterranen Umgebung und in der Meeresluft, voll mit negativen Ionen, gleich ob Yoga auf der Sonnenterrasse, Tanzwerkstätte am Strand oder Radfahren in den Salinen, tragen wir somit viel positives zur Verbesserung des Wohlbefindens der Gäste bei.

Wie bereiten wir ein köstliches istrisches Gericht vor?

Istrische »Fuži« mit Trüffeln

  • Teigwaren »Fuži«
  • Trüffeln
  • Butter
  • Schlagsahne
  • Eigelb
  • Olivenöl
  • Parmesankäse
  • Salz und Pfeffer

 

Die Teigwaren im heißen Wasser kochen. Die gekochten Teigwaren abtrocknen lassen, mit warmem Wasser abspülen und einen Löffel Olivenöl und etwas Kochwasser beigeben. Umrühren. Die Trüffeln reiben, in einer Pfanne in Butter anbraten und mit Schlagsahne und nach Bedarf mit Wein übergießen. Würzen, Eigelb dazugeben und gut umrühren. Die Soße über die Teigwaren gießen und mit Parmesankäse bestreuen.

Miesmuscheln auf Buzara-Art

  • 1 kg frischer Miesmuscheln
  • 2 Löffel Olivenöl
  • 1 dl Malvasierwein
  • 1 Löffel Brotkrümel
  • gehackte Petersilie
  • zwei Knoblauchzehen

 

In heißem Öl die Muscheln dünsten. Wein, Petersilie, Knoblauch und Brotkrümel dazugeben. Alles gut durchrühren und so lange dünsten lassen, bis sich die Muscheln öffnen. Noch heiß mit frischem Weißbrot servieren.


Guten Appetit!

LifeClass Kulinarik
Karte öffnen