Deutsch

Schwimmbäder mit Urmeer

Die Quelle der urtümlichen Energie

Im Herzen von Portorož gibt es eine waschechte Zeitmaschine. Warme Farben der istrischen Natur geben dem eleganten Ambiente einen Hauch erholender Wärmegefühle und umgeben das Schwimmbad, in welchem »die Quelle der urtümlichen Energie« zu finden ist – das 42.000 Jahre alte Urmeer. 

Das Eintauchen in dieses Lebenselixier wird Sie mit Energie erfüllen und mit dem Geist Ihrer Vorfahren verbinden.  Dieser wird am besten mit den Wandmalereien aus der Urzeit dargestellt.

Als Urmeer wird das thermominerale Wasser bezeichnet, das in seiner chemischen Zusammensetzung in diesem Teil Europas einzigartig ist und außergewöhnlich wohltuende Wirkungen für die Gesundheit und gutes Befinden aufweist.

Der Schwimmbadkomplex auf 2.000 m2, davon 700 m2 Wasseroberfläche, umfasst:

  • Schwimmbecken
  • Großes Erholungsbecken
  • Kinderbecken
  • Zwei Whirlpools
  • Sonnenterrasse mit einem Ausblick auf Portorož und die Bucht von Piran

Den Gästen stehen Unterwasserkanonen, Unterwassermassageliegen und -bänke und Whirlpools zur Verfügung.

Das Baden in den Schwimmbädern mit Thermomineralwasser wirkt wohltuend auf die Haut, die Atemwege, das Bewegungssystem und das allgemeine Wohlbefinden.

42.000 Jahre altes Urmeer

Es war einmal vor 42.000 Jahren, die Mammuts weideten auf den Wiesen bei der Meeresküste, aus dem Wald beobachteten sie scheue Rentiere und hielten Ausschau nach Höhlenlöwen und Leoparden. Eine Spannung lag in der Luft und die Tiere fingen an unruhig zu werden. In diesem Augenblick erschütterte die Erde und die Wollhaar-Nashörner flüchteten als erste. Dem ersten Beben folgte noch ein zweites, stärkeres Beben, im Boden bildeten sich tiefe Risse, in welche das Meer zu fließen begann. Die Natur hat, wie schon unzählige Male zuvor, ihre gewaltige Kraft gezeigt.

Heute hat gerade dieses Meer, nachdem es für viele Jahrhunderte tief im inneren der Erdschichten eingeschlossen war, in den thermalen Schwimmbädern im Herzen von Portorož wieder das Licht der Welt erblickt. Wir schöpfen es aus einer Tiefe von 705 Metern.

Das Urmeer ähnelt in seiner chemischen Zusammensetzung nur zum Teil dem Meer, das wir heutzutage kennen. Durch einen hohen Gehalt an Mineralen (Chloride, Sulfate, Natrium, Kalium, Magnesium) wird das Urmeer als ein sehr hartes, niedrigalkalisches, hochmineralisiertes und heilendes Sulfid-Thermomineralwasser eingestuft. An der Quelle erreicht das Wasser eine Temperatur von 23 °C.

Es ist die Quelle der urtümlichen Energie, die wohltuend auf die Gesundheit und das Wohlbefinden wirkt.

LifeClass Schwimmbäder
Karte öffnen