Deutsch

Radfahren

Fahrradfahren bedeutet nicht nur Bewegung, sondern auch erstklassige Erlebnisse. Niko, unser Animateur in den LifeClass-Hotels, begleitet Sie auf herrliche Radtouren. Der Blick auf die Olivenbaumplantagen und Salinen sowie die frische Meeresluft, reich an Antioxidantien, lassen Sie tief einatmen, so dass alle Sorgen im Nu verfliegen. So werden Sie zum Beispiel nach Fiesa aufbrechen, einen Naturpark mit zwei kleinen Seen besuchen, durch einen Tunnel bis zu den Salinen von Strunjan oder Sečovlje fahren und noch andere Ziele entdecken. Die Umgebung von Portorož ist eine wahre Schatztruhe.

Fahrradtouren sind für alle Hotelgäste kostenlos.

Die Fahrräder können Sie sich an der Hotelrezeption ausleihen und selbstständig einen Ausflug zu den Perlen des slowenischen Istriens unternehmen. Die slowenische Küste bietet Ihnen interessante Ausflugsrouten, sowohl an der Küste entlang als auch durch das Hinterland. Das Radfahren ist wegen des milden Klimas das ganze Jahr über möglich. Der Schwierigkeitsgrad der Steigungen ist für gute und auch für weniger trainierte Radfahrer gerade richtig. Interessant ist ebenfalls die Verbindung zu dem weiter abgelegenen Karst von Petrinje mit den Bergen Slavnik und Kojnik oder die Gelegenheit, weiter in den kroatischen Teil Istriens zu gelangen, wo es wenig Straßenverkehr und eine idyllische Landschaft gibt. Für diese Fahrstrecken sind Mountainbikes am besten geeignet.

Parenzana

Mit dem Fahrrad durch das slowenische Istrien

Das slowenische Istrien mit Hinterland

LifeClass Aktivitäten
Karte öffnen