Deutsch

Kinder-Kulinarik

Gesunde Mahlzeiten, die Spaß machen

Wir kennen den Trick, wie wir Ihre Kinder zum Tisch locken. Gesunde Speisen haben wir witzig serviert!


Nach dem ersten Lebensjahr wird das Kind etwas selbstständiger und wird an den Tisch mit dem Rest der Familie gesetzt und mit neuem Essen bekannt gemacht. In dieser Phase wird empfohlen, dem Kind eine vielfältige Palette von Geschmäckern vorzustellen. Der Energie- und Nährwert der Mahlzeiten sollte den Bedürfnissen des Kindes in der Wachstums- und Entwicklungsphase angepasst sein. Das ist nämlich der Grundstein für die Gesundheit. Die Einschließung von Obst und Gemüse in die tägliche Ernährung ist wichtig für die Gesundheit, da Obst und Gemüse den heranwachsenden Organismus mit essentiellen Stoffen für eine normale Entwicklung versorgen und ihn vor Infektionskrankheiten sowie verschiedenen chronischen nichtübertragbaren Krankheiten auch im Erwachsenenalter schützen. 
Aus diesem Grund ist es wichtig, Kinder schon früh genug mit einer Vielfalt von Obst- und Gemüsesorten vertraut zu machen.

Natürlich auf kindergerechte Art.
Unsere Küchenchefs sind bemüht, Ihren Kleinesten gesunde und lokal hergestellte Leckerbissen in Kleinformat anzubieten: gesunde und bunte Obstspieße, Vollkornpfannkuchen mit hausgemachter Marmelade und Schokolade, Vollkorn-Muffins und hausgemachte Plätzchen, vollgepackt mit Antioxidantien. Witzig gestaltete Speisen in verschiedenen Meeresformen begeistern und sorgen für herzliches Lachen. Das alles bietet ein frisch zubereitetes und gesundes mediterranes Mahl. In dem familienfreundlichen Hotel Mirna wartet auf die Kinder eine spezielle Gourmetecke, wo sie von unseren Küchenchefs mit ganz speziellen und farbenfrohen Kindermenüs verwöhnt werden.

Kochworkshops mit Meeresmotiven zusammen mit Mini-ION

Kinder entwickeln ein gesundes Verhältnis zum Essen und zur Ernährung auch durch die Zubereitung von Mahlzeiten.


Die Aktivitäten in Mini Klub wurden mit dem Kochworkshop aufgepeppt, der unter dem Motto „Mini-ION und die kleinen Küchenchefs“ stattfindet. Mit gemeinsamen Kräften werden Animatoren und die Kleinen den Teig für gesunde Plätzchen zubereiten, sie in verschiedenen lustigen Meeresformen ausstechen, sie backen (natürlich unter Aufsicht der Animatoren, damit es zu keinen Verletzungen kommt) und anschließend gemeinsam vernaschen.

Gemeinsames Kochen fördert die Kognition beim Kind, erweitert seinen Wortschatz, fördert die Kreativität und unterstützt mathematisches Denken. Beim Kneten, Rühren und Ausstechen werden motorische Fähigkeiten gefördert, da das Kind zugleich die Grobmotorik als auch Feinmotorik entwickelt. Die Koordination zwischen den Augen und den Bewegungen der Muskeln wird beim Messen, Ausstechen und Gießen entwickelt. Teamwork und Rollenverteilung, die im Rahmen des gemeinsamen Kochens mit anderen Kindern gelernt werden, sind wertvolle Lektionen für das Leben Nicht zuletzt lernt das Kind auch die Bedeutung von gesunder Ernährung.

LifeClass Aktivitäten
Karte öffnen